Evangelisch- Freikirchliche Gemeinde

Wir sind eine Gemeinde mit evangelischer und freikirchlicher Prägung.

Evangelisch:

In der Mitte des Glaubens steht die gute Nachricht von Jesus, dem Sohn Gottes. In der persönlichen Beziehung zu Jesus finden wir die Geborgenheit der Liebe Gottes.

Wir bekennen uns …

  • zu Gott dem Vater als Schöpfer Himmels und der Erden.
  • zu Jesus Christus seinem Sohn, der für die Menschen gestorben und auferstanden ist.
  • zum Heiligen Geist, durch den Gott ganz persönlich erfahrbar wird.

Die biblischen Texte sind für uns Wegweiser für die Gestaltung des Lebens. Gottes Wort ist die verbindliche Grundlage unseres Glaubens.

Freikirchlich:

  • Auf der Basis der evangelischen Glaubensüberzeugung gestaltet die Gemeinde ihr Leben in eigener Verantwortung.
  • Die Mitglieder bekennen sich persönlich zum Glauben an ihren Herrn und Heiland Jesus Christus. In der „Erwachsenentaufe“ kommt dieses Bekenntnis zum Ausdruck.
  • Die Gemeinde ist Mitglied im Bund Evangelisch- Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.

Wir pflegen die Gemeinschaft mit anderen christlichen Kirchen und Gemeinden die sich zu Jesus Christus als Sohn Gottes bekennen.

Gemeinde:

Als Christen wollen wir gemeinsam Glauben und Leben gestalten. Vorbild ist die erste Gemeinde in Jerusalem, von der in der Bibel berichtet wird: „Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet“ (Apostelgeschichte 2,42). Wir treffen uns zum Gottesdienst, in vielen Gruppen und Hauskreisen.

Als Gemeinde wollen wir die Liebe Gottes an andere Menschen weitergeben. Wir sind für Menschen aus unserer Umgebung da, führen eine große Kinder- und Jugendarbeit durch, engagieren uns für Flüchtlinge und unterstützen missionarische im In- und Ausland.

Die Gemeinde finanziert sich durch freiwillige Spenden Ihrer Mitglieder.